AktuellesTeamsHerausforderungChancengleichheitLinksImpressum

Projekt „Das staatliche überregionale Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören in Erfurt“

Im Rahmen von „ Equal – Projekt: Radio – Kommunikation ohne Grenzen“ stellte Radio F.R.E.I. das staatliche überregionale Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören in Erfurt/ Windthorststraße 41/42 vor.

Das staatliche überregionale Förderzentrummit dem Förderschwerpunkt Hören

Über die speziellen Möglichkeiten, die sich gegenüber normalen Schulen an dieser Einrichtung ergeben, sprachen wir mit Schülern und Lehrern. Der lange Weg von der Taubstummenanstalt zur modernen und gut ausgerüsteten Spezialschule wurde nachgezeichnet. Erstmals wurde der Sendebeitrag (22 min) am 14.März 07 ausgestrahlt.

Unter diesem Link können Sie einen Ausschnitt vom Beitrag anhören. (MP3)
(PDF)

nachoben

Schüler der Erfurter gehörlosen Schule beim Unterricht Die Unterrichtsstunde mit Fr. Roth: Kunsterziehung
Schüler der Erfurter gehörlosen Schule beim Unterricht Die Unterrichtsstunde mit Fr. Roth: Kunsterziehung

Aktuell!

Am 2. Juni 2007 von 10.00 bis 15.00 Uhr gab es im staatlichen überregionalen Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören in Erfurt in der Windthorststraße 41/42 ein Schulfest, das alle zwei Jahre stattfindet. Alle Interessierten konnten sich dort einfinden und mal hinter den Kulissen schauen, aber auch entsprechende Angebote wahrnehmen. Also, schön neugierig sein! (MP3) (PDF)



Blindheit trennt von Dingen,Taubheit trennt von Menschen.

Helen Keller (US-amerikanische Schriftstellerin, die im Alter von 19 Monaten in der Folge eines Fiebers ihr Augenlicht und ihr Hörvermögen verlor)







Wir alle können dabei helfen, Menschen mit Behinderungen einen Weg aus dem Dunkel zu zeigen. Oder aus der Stille, die hörgeschädigte Menschen umgibt.







Kontrast:
normal / hoch

Schriftgröße: